Schiebetürsysteme

Lichtgewinn

Klar erkennbare Funktionen, authentische Materialien, ein hoher Anspruch an Qualität und Langlebigkeit sind real angestrebte Anforderungen an unsere Produkte. Auf dieser Grundlage entwickeln wir Schiebetürsysteme, die Ansprüche der Moderne erfüllen: unverkennbares Design sowie zurückhaltende aber perfektionierte Technik.

Offene Schiebtürsysteme stellen ihre Funktion zur Schau. Sie verströmen einen Hauch von Loft-Charakter und wirken gerade als zweiflügelige Variante wie großzügige Portale. Geschlossene Schiebetürsysteme sind wiederum sehr schlicht und dezent. Die Mechanik liegt verborgen im Inneren. Es gibt sie in der Optik Edelstahl oder Aluminium und mit breiter Variantenvielfalt.

Für 2017 haben wir den Schiebetürbeschlag PLANEO 120 mit zusätzlichen Raumlösungsmöglichkeiten ausgestattet. Im Sortiment sind jetzt auch Oberlichter, Seitenelemente und vieles mehr. Außerdem wird PLANEO 120 ab Sommer 2017 in der Oberfläche „Graphitschwarz“ bestellbar sein. Alle Varianten sind selbstverständlich ebenso mit Softeinzug erhältlich. Dadurch schlagen Glastüren nicht an, sondern werden ganz sanft in die Arretierpositionen eingezogen. Kleinigkeiten, die einfach mehr Wohnkomfort bieten. Alle Glasanlagen sind auch raumhoch realisierbar.

Energie- und Stromkosten sparen mit Glasschiebetüren

Mehr lichtes Wohngefühl

Dunkle Räume drücken nicht nur auf die Stimmung, sie sorgen auch bei der Energiebilanz für schlechte Laune. Der Lichtmangel muss durch künstliche Lichtquellen ersetzt werden und die brauchen Strom. Das lässt den Energieverbrauch steigen und kostet bares Geld.

Dabei kann mit einfachen Renovierungsmaßnahmen viel erreicht werden. Es müssen nicht gleich neue Fenster sein, denn auch transparente Glastüren sorgen für eine deutlich bessere Ausnutzung von vorhandenem Tageslicht. Ein smarte Lösung, die dank der großen Designauswahl auch zum echten Blickfang im Wohnambiente werden kann.

Glastüren sind vielseitig einsetzbar. Ob ein fensterloser Flur, ein ungünstig gelegenes Wohnzimmer auf der Nordseite oder ein Nebenraum, der zum begehbaren Kleiderschrank werden soll: Glastüren lassen freundliches Sonnenlicht in kühle Räume fluten und verbessern merklich und nachhaltig das Wohngefühl.

PURE WHITE by GRIFFWERK

Besonders lichthell ist hochwertiges Weißglas, wie z.B. PURE WHITE by GRIFFWERK, das auf den Grünstich herkömmlicher Floatgläser verzichtet. Es fügt sich ganz neutral und ohne Farbtrübung ins Wohnambiente ein. Je nach Glasart und Veredelung bieten Glastüren mehr freien Durchblick oder mehr Sichtschutz. Dabei kann individuell konfiguriert werden. GRIFFWERK bietet beispielsweise alle Glastüren mit Laserdekor auch mit rückseitiger Satinierung (TWO SIDES) an, falls mehr Sichtschutz gewünscht wird.

Nachhaltig planen mit Glastüren

Auch, wer seine Wohnräume vorausschauend planen möchte ist mit Glastüren gut beraten. Insbesondere Schiebetüren leisten mit maximaler Räumöffnung und schwellenlosen Raumübergängen ihren Beitrag zum barrierefreien Wohnen. Ob man sich nun für ein Schiebetürsystem entscheidet oder für eine klassische Ganzglas-Drehtür bleibt dem persönlichen Gusto überlassen. So oder so sind Glastüren ein Mehrwert im Wohnambiente und sogar ganz nebenbei echte Energiesparer.


Arbeiten zu Hause

Länger schlafen, die Work-Life-Balance flexibler gestalten oder auch einfach arbeiten wann immer der persönliche Tagesplan es zulässt und das alles fernab vom Diktat fix vorgegebener Bürozeiten? Das klingt durchaus attraktiv und daher wird das Home-Office im eigenen Zuhause immer beliebter. Auch viele Unternehmen bieten inzwischen flexible Arbeitsmöglichkeiten an. Selbst die Kostenseite zeigt sich durchaus attraktiv. Neben geringeren Fahrtkosten schlagen noch Steuerersparnisse zu Buche. Glastüren erlauben es solche Funktionsbereiche dezent abzugrenzen. Der Transparenz-Grad kann mit den Glastüren von GRIFFWERK ganz flexibel gestaltet werden. Blickdichte Glastüren wie Piano White bieten maximalen Sichtschutz. Sogenannte transluzente Gläser sorgen ebenfalls für hohen Sichschutz, lassen jedoch Licht passieren. Wer großzügigen Loftcharakter zu schätzen weiß wird sich für mehr Transparenz und zweiflügelige Anlagen entscheiden. Auch in kleineren Wohnungen können bislang ungenützte Nebenräume zu attraktiven, lichtverwöhnten Arbeitszimmern umgestaltet werden, denn Holztüren lassen sich einfach durch Glastüren ersetzen. Schiebetüren können sogar über bestehende Zargen montiert werden.

Raumsparwunder

In vielen Städten wird Wohnfläche immer knapper und da heißt es Räume mit klugen Lösungen an die persönlichen Wohnbedürfnisse anzupassen. Optisch lassen sich Wohnungen vergrößern, indem man lange Blickachsen ermöglicht. Das geht am Besten mit Glastüren, denn diese „öffnen“ Räume und versperren nicht den Blick, wie konventionelle Holztüren. So kann dank Glastüren beispielsweise schon vom Flur aus der Blick auf den attraktiven Wohnbereich genossen werden und der kleine Nebenraum zum Hinterhof profitiert mit Glastüren ganz selbstverständlich vom Tageslicht der sonnigen Südseite. Gerade in Altbauwohnungen findet man häufig viele kleinere, verschachtelte Räume. Ein solcher, ungünstiger Schnitt kann mit Glastüren verbessert werden. Wie wäre es z.B. damit, das Esszimer mit dem angrenzenden Wohnzimmer oder der Küche zu verbinden indem man die alten Holztüren durch neue, lichthelle Glastüren ersetzt? Auch im Altbau muss auf solche attraktiven Kombiräume nicht verzichtet werden. 

Noch ein Tipp

Wer besonders wenig Platz zur Verfügung hat ist mit Schiebetüren gut beraten, da sie im Gegensatz zu Drehtüren keinen Schwenkbereich in den Raum benötigen. Sie laufen platzsparend an der Wand entlang. Die alten Türen haben keine Normmaße oder Holztüren sind gar nicht einbaubar? Gerade besonders knifflige Einbausitationen sind mit Glastüren gut zu meistern, denn bei GRIFFWERK können über den Fachhandel nahezu allen gewünschten Sondermaßen bestellt werden. Beim Ermitteln der richtigen Maße helfen unsere kompetente Fachhandelspartner. Die passende Beschlagslösungein kann dort ebenfalls gleich ausgewählt werden: GRIFFWERK bietet abgestimmte Designsysteme für Beschläge und Glastüren aus einer Hand.

Aber bitte raumhoch!

Tiefe Decken wirken drückend und ungemütlich. Wer kann leistet sich Raumhöhe; je höher desto besser. Im Wohnbau zählt sie zu den besonders hochwertigen Ausstattungen. Schön, wenn auch die Türen die ganze Höhe nutzen. Verschiedene Tür- und Beschlagslösungen stehen zur Wahl. Am souveränsten wirken Ganzglastüren in kompletter Raumhöhe. Diese sind als Sondermaß bestellbar. Zum richtigen Maß und den passenden Beschlägen berät Sie ihr Fachhändler. Er weiß auch, welche Türgewichte für welche Bänder oder Schiebetürsysteme geeignet sind, denn große Türen wiegen einfach mehr. Damit sie sich später nicht absenken muss Einiges beachtet werden. Das gilt für Schiebe- und Drehtüren. GRIFFWERK bietet abgestimmte Beschlagslösungen für raumhohe Glastüren. Auch qualitativ hochwertige Ausstattungsdetails wie Bohrlochadapter in den Bändern für Drehtüren stabilisieren große Türen. Bei GRIFFWERK sind die passenden Adapter mit den Drehtürbeschlägen erhältlich. Wer keine durchgängigen Türhöhen möchte wählt eine Lösung mit Oberlichtern. Sogenannte Oberlichter sind transparente Flächen oberhalb der Tür, die meist durch einen Querrahmen geteilt werden. Die Standard-Türmaße werden dabei nach oben optisch geöffnet. Das kann auch sinnvoll sein, wenn man einen gestalterischen Bezug zu weiteren Türen in normaler Türhöhe aufnehmen will.