Antworten auf häufig gestellte Fragen

Glastüren

Wie breit sind Schiebetüren?

935mm x 2058mm x 8mm (Breite x Höhe x Tiefe). Dieses Maß ist ein Standardmaß für Schiebetüren. Weitere Standardmaße sind 1060x2085x8 mm und 935x2183x8 mm. Bei individuellen Schiebetürgrößen sind Glastüren auch im Sondermaß erhältlich.

Welche Zarge für Schiebetür?

Für eine Schiebetür werden keine Zargen benötigt. Wenn dennoch Zargen verbaut sind, kann durch die Verwendung eines Distanzprofils der Abstand der Schiebetür zur Wand vergrößert werden, sodass die Schiebetür problemlos vor der Zarge entlang verlaufen kann.

Kann man eine Glastür in eine normale Zarge einbauen?

Ja. Bestehende Zargen für Holztüren können auch für Glastüren verwendet werden. Beim Einbau einer Glastür ist dabei zu beachten, ob 2-teilige Bänder oder 3-teilige Bänder eingesetzt werden sollen. Passend zu den jeweiligen Bändern muss danach nur noch das Zargenrahmenteil ausgetauscht, neu justiert und festgeschraubt werden. Nach diesen Schritten kann die Glastür problemlos eingehängt werden.

Welche Zarge für eine Glastür?

Für Glastüren wird keine bestimmte Zarge benötigt. Bestehende Zargen für Holztüren können auch für Glastüren verwendet werden. Beim Einbau einer Glastür ist dabei zu beachten, ob 2-teilige Bänder oder 3-teilige Bänder eingesetzt werden sollen. Passend zu den jeweiligen Bändern muss danach nur noch das Zargenrahmenteil ausgetauscht, neu justiert und festgeschraubt werden. Nach diesen Schritten kann die Glastür problemlos eingehängt werden.