Lichtausschnitte

Lichtblick

Mit Lichtausschnitten aus Glas verschaffen Sie auch Holztüren mehr Transparenz. In der Regel sind Holztüren mit vorgefertigten Ausschnitten als Standard-Türen erhältlich. Selbstverständlich können Holztüren auch nachträglich mit Lichtausschnitten versehen werden. Zahlreiche Variationsmöglichkeiten ergeben sich durch die umfangreiche Dekorauswahl.

Was ist ein Lichtausschnitt?

Unter einem Lichtausschnitt versteht man einen Glaseinsatz in einer Holztür. Er lässt Licht durch und ermöglicht so eine bessere Ausnutzung von Tageslicht. Eine andere Bezeichnung ist „Glasausschnitt“ oder „Lichtöffnung“. Lichtausschnitte gibt es in verschiedenen Größen und Aufteilungen. Die Dekore lassen sich individuell wählen. Auch die Glassorte kann ganz nach Gusto ausgesucht werden.

Wie schalldicht sind Türen mit Lichtausschnitt?

Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten. Zunächst spielt die Art der Basistür eine Rolle. Für den Lichtausschnitt sollte man Verbundsicherheitsglas wählen. Türen mit Lichtausschnitt sind ein guter Kompromiss aus einer Holz- und Glastür, lassen aber weniger Licht passieren. Wie immer macht die Gesamtheit aller Bauelemente die Schallschutzqualität aus. Ein Plus für Türen mit Lichtausschnitt: Es können mehrfach gefälzte Türblätter und Zargen verbaut werden, die sehr dicht abschließen.