Piatta trifft smart2lock

|

Neu bei GRIFFWERK: Türgriffe mit Flachrosetten PIATTA und integrierter Schließtechnik smart2lock by GRIFFWERK

Die integrierte Schließtechnik smart2lock by Griffwerk ist jetzt auch für Türgriffe mit Flachrosetten PIATTA S erhältlich. Die Rosetten sind nur wenige Millimeter hoch und schmiegen sich nahezu bündig dem Türblatt an. Ab sofort sind fünf Griffvarianten mit smart2lock by GRIFFWERK im Programm. Durch die integrierte Schließtechnik werden Schlüsselrosetten überflüssig. Der Verriegelungsschieber liegt bequem in Daumenreichweite. Türen lassen sich durch smart2lock by GRIFFWERK mit einer Hand schließen und abschließen. Durch den Verzicht auf Schließrosetten entsteht eine neu, puristische Türenästhetik.

Alle Beschläge mit Flachrosetten PIATTA und smart2lock by Griffwerk passen auf konventionelle Standard-Türschlösser. Es müssen keine WC-Türschlösser verbaut werden. Durch den, von Griffwerk entwickelten, Smart-Klipp lassen sich Griffe mit Flachrosetten PIATTA besonders schnell montieren. Der Befestigungsklipp wird einfach aufgesteckt.

Türgriffe mit Smart2lock by GRIFFWERK eignen sich, wegen ihrer minimalistische Optik. nicht nur für das WC oder Bad sondern auch für Gästezimmer, das Home-Office, ein Jugendzimmer oder den Hobbyraum. Die Rosetten in flächenbündiger Optik passen hervorragend zu stumpf einschlagenden oder rahmenlosen Türen.

Design Philosophie

1 Form folgt Komfort

Ob Louis Henry Sullivan damit einverstanden gewesen wäre, dass wir sein berühmtes Zitat „Form folgt Funktion“ abgewandelt haben, wissen wir nicht. Für uns steht jedenfalls fest, dass es nicht mehr nur um Funktionen geht. Wir denken, dass der Wunsch nach mehr Komfort aktuelles Produktdesign zunehmend beeinflussen wird. Die E-Bikes haben es vorgemacht: Fahrrad zu fahren waren noch nie so bequem. Doch was bedeutet das für Türgriffe? Nutzerstudien haben uns gezeigt, dass man zu viel unterschiedliche Handgriffe braucht, um eine Tür abzuschließen. Das geht jetzt einfacher: Mit ‚smart2lock by GRIFFWERK‘ lassen sich Türen per 1-Hand-Bedienung schließen und abschließen. Den Verriegelungsschieber haben wir einfach in Daumenreichweite auf dem Griffhals platziert. Mehr war eigentlich nicht zu tun.

2 Low Tech ist smarter

Sogenannte Smart-Home-Lösungen erleben einen großen Hype. Gleichzeitig werden Themen wie Datensicherheit und Schutz der Privatsphäre immer brisanter. Mit ‚smart2lock by GRIFFWERK’ präsentiert Griffwerk eine reduzierte und intelligent gelöste, mechanische Schließtechnik, die ohne Strom, Software und Wartung auskommt. Wir bekennen uns damit zur Philosophie des Low-Tech. Bei der Entwicklung von Low-Tech-Produkten wird großer Wert auf Nachhaltigkeit und Müllvermeidung gelegt. Im Gegensatz zu High-Tech-Produkten sind sie robuster, weniger störungsanfällig, kommen ohne Energieverbrauch aus und benötigen weniger Ressourcen in der Herstellung. Sie überzeugen insbesondere durch eine längere Lebensdauer als vergleichbare High-Tech-Produkte.

3 New Privacy!

Im Zentrum offener Grundrisse steht die „Social Area“: Küche, Wohn- und Esszimmer wurden zu einem großen Gemeinschaftsbereich fusioniert. Alle weiteren Räume definieren als „Privat Area“.

Sie besteht aus einzelnen Zimmern, die persönliche Rückzugsmöglichkeiten bieten. Dazu gehören Schlaf- und Jugendzimmer, Arbeits- und Ankleidezimmer, Hobbyräume aber auch das klassische WC oder Badezimmer. In allen diesen Räumen kann Privatheit gelebt werden. Mit ‚smart2lock by GRIFFWERK’ bieten wir eine hochwertig anmutende Beschlaglösung, die „Privatheit mit einem Klick“ in all diesen Räumen ermöglicht. Durch das schlichte Design ist die neue Schließmechanik nicht mehr nur dem WC vorbehalten sondern für alle Türen der gesamten „Privat Area“ geeignet.

 Wohnraumbild von Griffwerk LUCIA PIATTA S QUATTRO in der Version smart2lock
Flächenbündige Optik und smarte Schließtechnik: LUCIA PIATTA von GRIFFWERK mit quadratischer Rosette. (Bild: Griffwerk GmbH)
Wohnraumbild von Griffwerk LUCIA PIATTA S in der Version smart2lock
LUCIA PIATTA mit smart2lock by GRIFFWERK. (Bild: Griffwerk GmbH)
Wohnraumbild von Griffwerk LORITA PIATTA S in der Version smart2lock
LORITA PIATTA mit smart2lock by GRIFFWERK. (Bild: Griffwerk GmbH)
Wohnraumbild von JETTE CRYSTAL PIATTA S in der Version smart2lock, edelstahl matt
Griff JETTE CRYSTAL PIATTA (Design: Jette Joop) mit smart2lock by GRIFFWERK. (Bild: Griffwerk GmbH)
Wohnraumbild von Griffwerk TRI 134 PIATTA S in der Version smart2lock
Griff TRI PIATTA mit smart2lock by GRIFFWERK. (Bild: Griffwerk GmbH)
Die Abbildung zeigt den Griffwerk Türgriff LORITA PIATTA S mit smart2lock.
Form folgt Komfort: Die integrierte Schließtechnik liegt bequem in Daumenreichweite. (Bild: Griffwerk GmbH)
Türgriff LUCIA mit smart2lock und runder Flachrosette. (Bild: GRIFFWERK GmbH)
Türgriff LUCIA mit smart2lock und eckiger Flachrosette. (Bild: GRIFFWERK GmbH)
Besonders komfortabel mit ergonomischem, dreiseitigem Profil: Türgriff TRI mit smart2lock by GRIFFWERK (Bild: GRIFFWERK GmbH)
Türgriff LORITA mit smart2lock und runder Flachrosette. (Bild: GRIFFWERK GmbH)
Detailabbildung zeigt die GRIFFWERK smart2lock Türgriffgarnitur mit geschlossenem Verschlussmechanismus
Türgriff LUCIA PIATTA mit smart2lock: Die integrierte Verriegelungstechnik macht die Bedienung besonders komfortabel. (Bild: GRIFFWERK GmbH)
Die Abbildung zeigt den Griffwerk Türgriff LUCIA PIATTA S mit smart2lock in einem Wohnraum.
Eine neue, schlichte Türenästhetik durch Flachrosetten und integrierte Schließtechnik smart2lock by GRIFFWERK. (Bild: GRIFFWERK GmbH / V. Murashko)
Die Abbildung zeigt die Griffwerk WC-Garnitur LUCIA in einem Wohnraum.
Konventionelle Garnituren ohne smart2lock benötigten Schließrosetten und WC-Riegel. (Bild: GRIFFWERK GmbH / V. Murashko)