Türgriffgarnitur TRI 134 Flachrosette Rosetten rund WC Edelstahl matt
Türgriffgarnitur TRI 134 Flachrosette Rosetten rund WC Edelstahl matt
Türgriffgarnitur TRI 134 Flachrosette Rosetten rund WC Edelstahl matt
Türgriffgarnitur TRI 134 Flachrosette Rosetten rund WC Edelstahl matt
Türgriffgarnitur TRI 134 Flachrosette Rosetten rund WC Edelstahl matt
Türgriffgarnitur TRI 134 Flachrosette Rosetten rund WC Edelstahl matt

Türgriffgarnitur
TRI 134
Art.-Nr. AT134500371

Abdeckung
Rosetten rund
Oberfläche
Edelstahl matt
Richtung
L/R
Auswahl Norm
keine Klassifizierung
Türstärke:
38-45mm
Ländergültigkeit
Österreich
Artikelbezeichnung
Türgriffgarnitur TRI 134
Flachrosette Rosetten rund
WC Edelstahl matt
Artikelnummer
AT134500371
EAN
4250214663584

106,38

UVP (inkl. MwSt.)*

TRI 134 PIATTA S

Für die Hand gemacht

Bei der Gestaltung des Griffprofils TRI 134 haben wir uns intensiv mit dem Hohlraum auseinandergesetzt, den die Hand beim Greifen formt. Dabei haben wir erkannt, dass dieser Hohlraum weder einem Kreis, einem Oval noch einem Rechteck gleicht, sondern vielmehr die Form eines sanft gerundeten Dreiecks aufweist. Basierend auf dieser Erkenntnis haben wir in Blaustein ein völlig neues Griffprofil mit drei Seiten entwickelt. Das Ergebnis ist TRI 134, ein Türgriff, der förmlich "wie für die Hand gemacht" ist. Seine ergonomische Formgebung bietet nicht nur einzigartigen Komfort, sondern verleiht auch Ihrer Tür einen zeitlosen und eleganten Charakter. Erleben Sie die perfekte Verbindung von Funktionalität und Design mit TRI 134.

Artikelbeschreibung

Die Türgriffgarnitur TRI 134 von Griffwerk ist für Innentüren aus Holz und ist für Türstärken von 38-45mm geeignet. Die Oberfläche ist komplett Edelstahl matt. Der Türgriff ist geeignet für Türen mit WC-Verriegelung und hat runde Rosetten.

Lieferumfang

Türgriffpaar inkl. Rosetten, Schlüsselrosettenpaar, Montageset

Was ist ein WC-Schließer?

Die Rosettengarnitur mit WC-Schloss gilt als der Klassiker für das Badezimmer. Ein Türgriff mit WC-Schloss, bei Griffwerk mit der Abkürzung WC bezeichnet, ist mit einem Drehknopf auf der Innenseite und einer Notentriegelung auf der Außenseite ausgestattet. Mit dem WC-Schließer auf der Innenseite lässt sich durch einmaliges Drehen die Zimmertür von Innen verriegeln. Im Notfall kann von außen z.B. mit einer Münze die Tür notentriegelt werden.

smart2lock by Griffwerk

Schließen und Abschließen mit nur einer Hand. Smart2lock steht für komfortable Schließfunktion in puristischer Optik. Der dezente Verriegelungsschieber befindet sich bequem in Daumenreichweite. Schlüsselrosetten und WC-Riegel werden nicht mehr benötigt. Es entsteht eine neue, puristische Türenästhetik.

Die Abbildung im nach rechts gedrehten Blickwinkel fotografiert zeigt die Griffwerk Türgriffgarnitur LUCIA PIATTA S in der Ausführung mit Rosetten rund smart2lock 2.0 Flachrosette Edelstahl matt

Anatomie und Bewegungsmuster führen Design

Auf der Suche nach der perfekten Haptik prüfte GRIFFWERK in mehreren Studien verschiedenste Profile. Abschließend konnten mehrere Kriterien definiert werden, die für ein „perfektes“ Greiferlebnis relevant sind:

  1. Das „perfekte“ Profil entspricht dem Hohlraum, der sich schießenden Hand. Dieser ist aus anatomischen Gründen dreiseitig und nicht rund oder rechteckig
  2. Während des Bedienens wird der Winkel der geschlossenen Hand, als auch die Position des Nutzers im Raum verändert. Die geschlossene Hand wird also auf dem Türgriff „bewegt“. Sie bleibt nicht statisch liegen. Die Kanten müssen daher weich gerundet sein um Bewegungsspiel zu ermöglichen.
  3. Der meiste Druck wird auf die obere Auflagefläche ausgeübt. Diese ist außerdem die größte Kontaktfläche zwischen Türgriff und Hand. Sie spielt für das Greifgefühl also die wichtigste Rolle. Besonders angenehm ist, wenn sie, wie bei TRI, sehr breit gehalten wird.
  4. Die obere Auflagefläche sollte zudem zur Tür hin geneigt sein. Ein sanft zu Tür abfallender Winkel entspricht der natürlichen Haltung des Handgelenkes bei der Betätigung eines Türgriffs. Dank des geneigten Winkels wird das Handgelenk beim Drücken des Griffs nicht überstreckt (wie es bei einer waagrechten Oberfläche der Fall wäre).

Auf Basis dieser Kriterien wurde Türgriff TRI 134 entwickelt.

Ein neuer Klassiker

Türgriff TRI 134 zählt zu den schlichten, minimalistischen Designformen, die zu jeder Tür und zu jedem Baustil passen. Er bietet neben formschönem, zurückhaltendem Design einen außergewöhnlichen Greifkomfort.

Haptik in Perfektion

Wir haben einen Profilquerschnitt mit „perfekter Haptik“ entwickelt. Anatomische Voraussetzungen und Bewegungsmuster wurden berücksichtigt. Der Greifbereich weist nun drei Seiten auf und entspricht damit genau dem tatsächlichen Hohlraum der greifenden Hand. Dieser ist nicht rund sondern weist, bedingt durch die Gelenke der Hand, eine dreiseitige Form auf.

Die griechische Vorsilbe „TRI“ („drei“ oder „dreifach“) wurde daher zum Namensgeber des ersten Griffs, der mit dem neuen Profil vorgestellt wurde.

Seine Form schmiegt sich förmlich der Hand an.

Mid-Century Modern

Mid-Century Modern steht für eine besondere Formgestaltungen in der Architektur. Der Ursprung des Wohnstils findet sich in den USA und Europa zwischen den 1930er bis 1960er Jahren. Mid-Century Modern wird vor allem durch klare Linien, organische Formen und stromlinienförmige Gestaltung ohne weitere Ausschmückungen gekennzeichnet. Farblich wird besonders auf Erdtöne gesetzt. In Wohnungen findet man den Mid-Century Modern Einrichtungsstil heute häufig bei Sofas und anderem Mo­bi­li­ar, aber auch an Türgriffen ist der Stil eine Einrichtungsidee. unsere Türgriffe sind perfekt dazu kombiniert.

Türgriffgarnitur TRI 134
Art.-Nr. AT134500371