Energiesparende Schiebetüren

Schiebetüren sind die perfekte Wahl, um Räume platzsparend zu verbinden. In den letzten Jahren wurden Schiebetüren als Raumtrennung immer beliebter. Auch die Schiebetür-Systeme haben sich weiterentwickelt. Wärme- und schallisolierend: Mit einigen von ihnen lässt sich Energie sparen – etwa mit dem Glas-Schiebtüren-System PLANEO AIR SILENT von GRIFFWERK.

PLANEO AIR SILENT-System

Offene Wohnkonzepte werden mit Schiebetüren optimal umgesetzt. Mit Glas-Schiebetüren kann der Lichteinfall maximal ausgenutzt werden. Um den großflächigen Wohnraum abzutrennen, sind Schiebetüren eine praktische Lösung. PLANEO AIR SILENT-Schiebetüren bieten viele Vorteile und erhöhen den Wohlfühlfaktor aller Mitbewohner, da sie dicht schließen.

Funktionsweise: An der Wand ist am Ende der Laufschiene ein Aluminiumwinkel angeschraubt. An der Glas-Schiebetüre ist parallel verlaufend eine Gummilippe angebracht. Wird die Schiebetüre komplett geschlossen, liegt die Gummilippe dicht auf dem Aluminiumwinkel auf. An der Unterkante der Schiebetüre ist eine schmale, aber dichte Bürste angebracht. Somit entsteht kein Bodenspalt und die Schiebetüre ist geschlossen vollkommen dicht abschließend.

Im Gegensatz zu vielen anderen Schiebetüren: Zugluft, Gerüche und Geräusche aus anderen Räumen werden abgehalten und Heizungsluft kann nicht entweichen. Nicht einmal ein seitlicher Spalt an der Tür bleibt offen. Das PLANEO AIR SILENT-System ist energiesparend und schallisolierend. Durch sein schlichtes und modernes Design passt es sich der Schiebetüre-Optik an.

Schallisolierende Schiebetür

Viele herkömmliche Schiebetüren schließen nicht dicht ab. An der Unterseite der Schiebetüre besteht ein Bodenspalt, durch den alle Geräusche der Nebenräume, nahezu ungefiltert zu hören sind. Mit PLANEO AIR SILENT bleiben Schiebetüren schallisoliert und bieten einen ruhigen und ungestörten Rückzugsort. Schiebetüren werden oft in großen offenen Wohnräumen als Raumtrennung genutzt. Böden, Wände oder Glasfronten: Große, glatte Flächen erhöhen die Schallbelastung zusätzlich und involvieren den gesamten Wohnbereich. Eine gute Schallisolierung ist deshalb sehr wichtig. Ein lautes Aufknallen der Schiebetüre wird durch die Gummilippe an der Wand vermieden. Schiebetüren sanft schließen: Die SOFT-CLOSE-Funktion bremst Schiebetüren beim Schließen ab und lässt sie ganz sanft ins Schloss fallen.

Eine Gummilippe dichtet direkt in die Wandleibung ab.

Eine Gummilippe dichtet an einen, an der Wand montierten Aluminiumwinkel.

Eine Bürste schließt die Tür zum Boden ab.

Energiesparend: Planeo Air Silent

Durch undichte Fenster und Türen entweicht permanent Heizungsluft. Um Kosten zu senken und Zugluft zu vermeiden, müssen Fenster und Türen dicht sein. Besonders großflächige Schiebetüren sollten dicht schließen. Keine Heizenergie verschwenden: PLANEO AIR SILENT Schiebetür-Systeme, helfen zuverlässig Wärmezonen abzugrenzen. Essensgerüche und Dämpfe aus der Küche werden mit dem dicht schließenden Schiebetür-System abgehalten. In der Küche hat man oft alle Hände voll zu tun. Schiebetüren in der Küche können daher auch mit Bewegungssensor ausgestattet sein, um die Türe automatisch zu öffnen und zu schließen, ohne sie berühren zu müssen. Eine Glas-Schiebetür mit dem PLANEO AIR SILENT-System bietet sich auch hervorragend im Badezimmer an, da der Wasserdampf nicht ins Material eindringen kann. In Kombination mit satinierten Glasflächen ist auch der Sichtschutz garantiert.

Planeo-Air-Silent-Design

Funktionalität und Design schließen sich bei dem PLANEO AIR SILENT-System nicht aus. Das Dichtungssystem aus schwarzem Gummi ist kaum sichtbar. Das Aluminiumprofil rahmt die Tür im puristischen Look ein. Erhältlich ist das Profil farblich in Edelstahloptik, Kaschmirgrau oder Graphitschwarz. Zeitlos und modern: Mit dem PLANEO AIR SILENT-System, können Schiebetüren problemlos in verschiedene Einrichtungsstile integriert werden.

Abschließbare Schiebtür mit Planeo smart2lock

Mit dem PLANEO SMART2LOCK-System, lässt sich eine Schiebetüre auch abschließen. In der Griffleiste befindet sich der Schließknopf. Drückt man den Schließknopf, wird die Türe durch ein Infrarotsignal geöffnet und geschlossen. Eine Notentriegelung und eine Panikfunktion sind ebenfalls in der Griffstange integriert.